You are currently viewing Mitgliederversammlung 2024

Mitgliederversammlung 2024

  • Lesedauer:9 min Lesezeit

Am Freitag, den 08.03.2024 hielt der TSV Arnshausen vor 66 Mitgliedern seine jährliche Mitglieder-versammlung ab.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorstand Holger Schmitt folgte das Gedenken an die verstorbenen Mitglieder des vorangegangenen Jahres.

Als erster Tagesordnungspunkt stand die Verleihung der Sportabzeichen 2023 an. Leider haben im letzten Jahr nur 5 Kinder und 5 Erwachsene das Sportabzeichen erworben. Man möchte als Verein aber weiterhin den Erwerb des Sportabzeichens anbieten. Weitere Informationen zur Sportabzeichenverleihung  findet Ihr hier.

In seinem Bericht ging der 1. Vorsitzende zuerst auf die Mitgliederzahlen ein. Sehr erfreulich ist, dass es eine deutliche Steigerung auf aktuell 559 Mitglieder gegeben hat. Besonders im Kinderbereich, aber auch im Erwachsenenbereich gab es Zugänge. 

Im Anschluss blickte Holger Schmitt nochmal auf die Veranstaltungen im vergangenen Jahr zurück, die durchwegs positiv verlaufen sind. Eine größere Investition war die Anschaffung einer neuen Kühltheke und Thekeneinrichtung im Sportheim. 

 

Neue Theke incl. Kühlanlage in unserem Vereinsheim (Bild TSV Arnshausen)

Auch im Jahr 2024 stehen wieder verschiedene Veranstaltungen auf dem Programm. Hervorzuheben ist das 125-jährige Bestehen der Turnabteilung. Dies will man im kleinen Rahmen beim Sportwochenende und bei einem Filmabend im September feiern. Alle HInweise zu unseren Veranstaltungen 2024 findet Ihre auf der Webseite unter der Rubik Events.

Holger Schmitt beendete seine Rede mit seinem Abschied. Bei den anstehenden Neuwahlen wird er nicht mehr als 1. Vorstand kandidieren. „Es wird Zeit für eine Staffelübergabe an einen Jüngeren. Wir können stolz sein, eine so junge Vorstandschaft bei unserem Verein zu haben“, so Schmitt.

Vorstandskollegen bedanken sich bei unserem Holger mit einem Präsent (Bild Sophie Schmitt)

Der Bericht über die Finanzen, präsentiert vom 1. Kassier Christoph Rustler zeigte, dass der Verein wirtschaftlich und finanziell gut aufgestellt ist. Er bedankte sich besonders bei allen Helferinnen und Helfern der Feste und des Sportheimdienstes, sowie bei den Sponsoren für die Unterstützung.

Im Anschluss berichteten die Abteilungsleiter des TSV Arnshausen über das sportliche Geschehen im Jahr 2023.        

Schützen

Anja Weingärtner verkündigte freudig von der gerade gewonnen Meisterschaft der Erwachsenen-Mannschaft bei den Schützen.

Turnen

Sabine Dacho berichtete über die Turnabteilung. Sehr gut angenommen wird momentan das Geräte- und Kinderturnen, wo aktuell jedoch leider keine weiteren Kinder mehr aufgenommen werden. Sie erwähnte mit Stolz, dass mit Meike Metz, Alina Dacho und Sophie Schmitt drei junge Trainerinnen ihren Übungsleiterschein gemacht haben.

Tischtennis

Jochen Hein präsentierte für den verhinderten Abteilungsleiter Jochen Konrad die Erfolge der Tischtennis-Abteilung. Die 1. Herrenmannschaft belegt aktuell den 1. Tabellenplatz in der Bezirksoberliga. Nachwuchs-Spitzenspieler Tim Hein hat seinen Trainerschein und die Schiedsrichterausbildung absolviert und kümmert sich nun verstärkt um die Jugendarbeit. Zum Abschluss seines Berichtes konnte Jochen Hein stolz berichten, dass er im Februar zum wiederholten Male Bayr. Meister der Senioren im Doppel geworden ist.

Fussball

Christian Kiesel berichtete über die aktuelle Lage in der Fußballabteilung. Zu Beginn der Saison musste man leider personalbedingt die dritte Mannschaft der Spielgemeinschaft mit dem TSV Reiterswiesen und dem FC 06 Bad Kissingen abmelden. Die Heimspiele spielte man daher in der Vorrunde in Arnshausen und in der Rückrunde nun in Reiterswiesen. Aufgrund der aktuellen Tabellensituation im Abstiegskampf, appellierte Kiesel in einer emotionalen Ansprache an seine Mitspieler, den Trainingsfleiß zu verbessern.

Wandern

Holger Schmitt schloss mit seinem Bericht über die Wanderabteilung ab. Bei der traditionellen Kreuzbergwanderung erfreut besonders die rege Teilnahme jüngerer Mitglieder des Vereins. Zum zweiten Mal hat Tobias Wedler ein Wanderwochenende organisiert. Im Herbst ging es für vier Tage nach Berchtesgaden an den Königssee, wo bei tollem Wetter schönen Wanderungen durchgeführt werden konnten.

Ehrungen:

Vor der Pause wurden wieder zahlreiche Mitglieder für 25-, 40- und 50-jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt.

2. Vorsitzender Jonas Bayer, Doris Metz, Reinhold Mohr, Monika Weber, Rainer Kaufmann (Bild Sophie Schmitt)

25 Jahre Mitgliedschaft:

  • Anneliese Höhn
  • Sonja Graf

40 Jahre Mitgliedschaft:

  • Gerald Betz
  • Andreas Borst
  • Rainer Kaufmann
  • Doris Metz
  • Reinhold Mohr
  • Udo Voll
  • Horst-Günther Ziegler

50 Jahre Mitgliedschaft:

  • Monika Weber

Neuwahlen:

Die Neuwahlen waren sehr gut vorbereitet, so dass Wahlleiterin Martina Greubel die Wahl zügig durchführen konnte.

Holger Schmitt bedankte sich zuvor beim 1. Schriftführer Johannes Friedrich und dem Kassenprüfer Michael Jeßberger, die bei den anstehenden Wahlen nicht mehr zur Verfügung stehen, für ihr langes Engagement im Verein.

Als neuer 1. Vorstand wurde Tobias Wedler einstimmig mit tosendem Applaus von der Versammlung gewählt. Der 30-jährige war bisher 3. Vorstand und wechselt somit die Position mit Holger Schmitt, der weiterhin der Vorstandschaft als 3. Vorstand erhalten bleibt. 

Von der Versammlung wurden unsere Abteilungsleiter*innen bestätigt und alle Ämter konnten erneut besetzt werden. Somit ergibt sich für unseren TSV Arnshausen folgendes Organigramm: 

Organigramm TSV Arnshausen 2024-2027

In seiner Antrittsrede bedankte sich Tobias Wedler für das entgegengebrachte Vertrauen und zeigte Respekt für die große Aufgabe „seinen Heimatverein“ in die weitere Zukunft zu führen. Er bedankte sich bei Holger Schmitt, dass er weiterhin dem Vorstand angehöre und somit den Generationenwechsel unterstütze.

Unser neuer 1. Vorsitzender Tobias Wedler bei seiner Antrittsrede (Bild Sophie Schmitt)

Als letzter Tagesordnungspunkt standen zwei Anträge auf dem Programm. In der Spielgemeinschaft des Jugend-Fußballs wird über die Einführung eines „Aktiven-Beitrags“ nachgedacht. In der Versammlung wollten Holger Schmitt und Jugendleiter Markus Fischer dies zur Diskussion stellen. Zahlreiche Wortmeldungen sorgten für eine ausgiebige und rege Diskussion gegen die Einführung eines solchen Beitrags. Bei den nächsten Gesprächen innerhalb der Spielgemeinschaft will man das Thema daher weiter erörtern.

Im Rahmen der Energieeinsparung denkt man schön länger über den Bau einer PV-Anlage auf dem Dach des Sportheimes nach. Hierzu wäre eventuell eine zusätzliche Dachsanierung erforderlich. Um das Projekt weiter zu verfolgen, holte man sich seitens der Versammlung die Genehmigung durch eine Abstimmung ab.

1.Schriftführerin Milena Metz, 2. Vorstand Jonas Bayer, 1. Vorstand Tobias Wedler, 3. Vorstand Holger Schmitt, 1. Kassier Christoph Rustler (Bild Sophie Schmitt)

Vorstandschaft TSV Arnshausen 1899/1921 e.V.