Aktuelles

Erster Punktgewinn für Arnshausen

TSV Arnshausen - VfL Niederwerrn 8:8 (31:31 Sätze)

Nach knapp 3 Stunden Spielzeit trennten sich Arnshausen und Niederwerrn im Kellerduell mit einem gerechten Unentschieden. Nerven aus Stahl bewies hierbei vor allem Daniel Jermaschew, der beim Stand von 6:8 für Niederwerrn und 1:2 Satzrückstand fünf Matchbälle gegen Zirkelbach abwehrte.

"Was für ein verrücktes Spiel" bemerkte Fabian Rottenberger erleichtert, der zuvor im Duell der Dreier gegen Burkard ebenfalls einen 1:2 Satzrückstand umbog und seinerseits zwei Spielbälle egalisierte. Zusammen mit seinem Doppelpartner Jochen Hein sorgte er im anschließenden Schlussdoppel durch einen glatten 3:0-Sieg gegen Pfaff/Dorsch für den verdienten 8:8 Ausgleich bei 31:31 Sätzen.

"Fabian ist momentan in bestechender Form" meldete TSV-Mannschaftsführer Jochen Hein, der zusammen mit Rottenberger 6 der 8 Zähler für Arnshausen beisteuerte. Einen weiteren Spielgewinn verbuchte Routinier Jürgen Büttner gegen Christian Burkard.

2016-10-30 Herren1-Niederwerrn

Partner

Wer ist online?

Aktuell sind 247 Gäste und keine Mitglieder online