7ter Platz für U19 bei Bezirksmeisterschaft in SW

Ein siebter Platz stand am Ende, nach einem Turnier voller Höhen und Tiefen, mit Siegen gegen den späteren Finalisten Würzburger FV und den Ausrichter JFG Euland - Region zu Buche.

Nach einer 0:2-Niederlage gegen den 1. FC Schweinfurt 05 folgte das Spiel gegen den Würzburger FV. Durch tolle Teamarbeit und konsequente Verteidigung konnte man gegen das am Ende zweitbeste Team in Unterfranken mit 2:0 gewinnen.Die Tore erzielten Filip Lijesnic und Jakob Fischer.

In Spiel 3 wartete der Gastgeber Euland-Region auf unsere Mannschaft. Mit 4:0 verwies man diesen in die Schranken. Filip Lijesnic und Lukas Rottenberger trafen je zweimal.

Nun war sogar das Halbfinale möglich.  Doch gegen die DJK Wenighösbach aus dem Kreis Aschaffenburg hatte man mit 0:4 das Nachsehen. Hier wäre trotz der hohen Niederlage mehr drin gewesen.

Halbfinalbegegungen: Würzburger FV- JFG Werntal Kicker 08 3:1 (nach Sechsmeterschießen) FC Würzburger Kickers -FC Schweinfurt 05 1:3

In zwei mitreißenden Halbfinalspielen konnten sich beide Teams aus unserer Vorrundengruppe für das Finale qualifizieren.

Spiel um Platz 3: Werntal Kicker-Würzburger Kickers 1:0

Finale: Würzburger FV-FC Schweinfurt 1:2

Nach 1:0-Führung des WFV konnte Schweinfurt per Freistoß nach 6 Minuten ausgleichen und erhöhte eine Minute später auf 2:1.

Somit qualifizierten sich die Schweinfurter für die Bayerische Meisterschaft des Bayerischer Fußball-Verbands diesen Samstag (21.01) in Herrieden bei Ansbach.

Bester Spieler des Turniers wurde Jakob Müller von der JFG Bay. Odenwald. Den besten Torhüter stellte der TSV Oberthulba e.V. mit Bastian Münch.

Partner

Wer ist online?

Aktuell sind 72 Gäste und keine Mitglieder online