Spielbericht TSV Nüdlingen - SG Arnshausen/FC 06 Bad Kissingen II

 

TSV Nüdlingen - SG Arnshausen/FC 06 Bad Kissingen II 4:0 (2:0)

 


Nur 13 Spieler hatten die Nüdlinger aufbieten können, umso überraschender war der deutliche Erfolg der Wurmerich-Elf, die sich als ballsichere Mannschaft präsentierte und ihre Treffer fein herausspielte.

 

Die Gäste wehrten sich nach besten Kräften, gerieten allerdings durch das Eigentor von Felix Frank in Rückstand nach der scharfen Hereingabe von Niklas Voll. Das 2:0 besorgte wenig später Tobias Seufert mit einem sehenswerten Schlenzer. Für die Vorentscheidung sorgte Altmeister Thomas Wäcke nach einer Freistoßflanke, ehe Nico Heer nach schönen Zuspiel von Sebastian Wilm zum Endstand traf.

 

Mit einer tollen Parade verhinderte Nüdlingens Keeper Johannes Schaub den Ehrentreffer der Gäste durch deren Torjäger Daniel Jermaschew.

 

Tore:

1:0 Felix Franz (17., Eigentor)

2:0 Tobias Seufert (20.)

3:0 Thomas Wäcke (56.)

4:0 Nico Heer (88.)

{flodjishare}

Partner

Wer ist online?

Aktuell sind 67 Gäste und keine Mitglieder online