U11 - Erfolgreich im 1. Auswärtsspiel

Spielbericht U11 – E-Junioren vom 25.04.2009

 

DJK Waldberg – TSV Arnshausen   4 : 7

Nachdem wir unser letztes Auswärtsspiel beim VfR Sulzthal äußerst unglücklich mit 5:3 verloren haben, ging es diesmal in die Rhön zur DJK Waldberg. Einen erneuten „Ausrutscher“ wollten wir uns nicht noch einmal leisten und haben uns für diese Partie dementsprechend viel vorgenommen. Zum ersten Mal in dieser Saison konnten wir endlich in Bestbesetzung antreten. Vor Spielbeginn wurden unsere Jungs noch mal richtig heiß gemacht, haben doch die Waldberger in der Qualifikationsrunde knapp 80 Tore erzielt.

 Unsere Jungs kamen auch recht gut ins Spiel und hatten bereits in der 4. Minute einen Pfostentreffer zu verzeichnen. Nur eine Minute später hatten wir mehr Glück und konnten durch Philip Greubel nach Ecke von Daniel Götz den wichtigen ersten Treffer zum 0:1 erzielen. Praktisch im Gegenzug konnte die Waldberger durch Unstimmigkeiten unserer Abwehrreihe den sofortigen Ausgleich erzielen. Von da an entwickelte sich ein munteres Spiel. Es ging hin und her, mit dem zunächst besseren Ende für uns.

Christian Seufert erzielte seinen ersten Doppelpack für sich verbuchen ehe Philip Greubel nach einem Abschlag von unserem Keeper Daniel Jermaschew das zwischenzeitliche 1:4 markierte. Ab da kam es zu einem kurzen Bruch in unserem Spiel. Uns wollte so richtig nichts mehr gelingen, im Gegenteil, durch unser schlechtes Abwehrverhalten mussten wir noch zwei Treffer zum 3:4 Halbzeitstand hinnehmen. In der Halbzeitpause wurden unsere Jungs nochmals auf den zweiten Durchgang eingeschworen, damit wir die Punkte mit nach Hause nehmen können. Nach einem sehenswerten Konter und nach einem Doppelpass konnte sich auch Daniel Götz mit dem 3:5 in die Torschützenliste eintragen. Von da an gab es kein Halten mehr. Unsere Jungs zeigten sauberen Kombinationsfußball und Christian Seufert erzielt seinen zweiten Doppelpack zum 3:7. Von da an konnten wir die verbleibende Zeit nutzen, um auch unseren „kleineren“ noch Spielpraxis zu geben. Praktisch mit dem Schlusspfiff erzielten die Waldberger noch den Treffer zum 4:7 Endstand. 

Als Fazit zum Spiel am Fuße des Kreuzbergs bleibt festzuhalten, dass wir sehr schöne Kombinationen unserer Jungs gesehen haben, da alle erzielten Treffer sauber herausgespielt wurden.

 Es spielten: Daniel Jermaschew, Daniel Götz, Felix Franz, Nico Müller, Christian Seufert, Philip Greubel, Jakob Fischer, Lucas Weingärtner, Lujke Steiner, Tobias Schimmer 

Torfolge:       

0:1      4. Min.            Philip Greubel                       

1:1      6. Min.            DJK Waldberg                       

1:2      12. Min.         Christian Seufert                       

1:3      17. Min.         Christian Seufert                       

1:4      18. Min.         Philip Greubel                       

2:4      22. Min.         DJK Waldberg                       

3:4      25. Min.         DJK Waldberg                       

3:5      37. Min.         Daniel Götz                       

3:6      39. Min.         Christian Seufert                       

3:7      41. Min.         Christian Seufert  

4 :7     49. Min.         DJK Waldberg

 

Bericht von Josef Schimmer

Partner

Wer ist online?

Aktuell sind 513 Gäste und keine Mitglieder online